Gewonnene Kirsche bald da

Ehrenpreis 2009

Im Landeswettbewerb 2009 „Unser Dorf hat Zukunft“ gewann Wilkenroth eine Medaille für hervorragende Leistungen.

Neben einer Medaille vergab der Landesverband Gartenbau Rheinland eV, Verband Rheinischer Baumschulen einen weiteren Preis: Zugesagt wurde eine Linde nebst Unterpflanzung.

Inzwischen wurden ein Kirschbaum sowie zwei Rhododendren geliefert und eingepflanzt.

Für hervorragende Leistungen in 2009 erhielt Wilkenroth außerdem eine Silberplakette vom Minister für Umwelt und Naturschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen.

Der Blitz von Wilkenroth

Der Blitz von Wilkenroth

„Der Blitz von Wilkenroth“, so nennt sich Wolfgang Härtig selbst als Lieferservice-Anbieter für Senioren.

Inspiriert durch zahlreiche Urlaube in Italien hat sich Wolfgang schon vor Jahren vorgenommen, im Rentenalter ein Dreirad zu fahren. „Damit kann ich den Alten  helfen, ihren Lebensalltag zu meistern,“ so sagt er sich.

Seit August 2008 fährt der Blitz nun schon als Dienstleister in Wilkenroth. Er transportiert  Lebensmittel aller Art, Getränke, Gartenbedarf und mehr. Auch für Miniumzüge kann man ihn mieten.Für nur drei Euro pro Fahrt fährt Wolfgang nach Waldbröl, Denklingen und Umgebung.

Manchmal kommt die Piaggio APE 50 ganz schon ans Schnaufen. Deshalb nennt er selbst sein Gefährt liebevoll sein “ Schnäufchen“.

Für unsere Teilnahme am Dorfwettbewerb hat der Blitz von Wilkenroth so manchen Pluspunkt gewonnen.

Wer also Wolfgangs Lieferservice in Anspruch nehmen möchte, ruft ihn einfach an unter: 02291 – 807863

Karnevalsfreunde auf Tour

Karnevalsfreunde Wilkenroth auf ihrem Jahresausflug 2010

Am 11. September war es für dieses Jahr wieder soweit: Der jährliche Ausflug wurde wie in jedem Jahr im Vorfeld geheim geplant und die Reise im Bus ins Blaue mit unbekanntem Ziel begann ab Dorfhaus.

Nach nur wenigen Minuten war das Ziel bereits erreicht. Reini und Tölli hatten sich etwas Besonderes ausgedacht: Warum in die Ferne schweifen, wo das Gute ist so nah? Im Dorfhaus von Sterzenbach sollten sich alle Mitfahrer nämlich einem modernen „Mehrkampf“ stellen!

Nachdem der anfängliche Zweifel, ob dies wirklich das Fahrtziel darstellt, überwunden war, konnten sich die Karnevalsfreunde beim Luftpistolen schießen, Darten, Nageln, Schocken, Karten pusten und…und…und, so richtig austoben.

Leckeres Essen vom Chinesen, sonniges Wetter und gute Stimmung haben zum guten Gelingen beigetragen.

J. Töllner

Wilkenrother Gartentage 2011?

Liebe Wilkenrotherinnen und Wilkenrother,

angenommen, vier oder fünf Gartenbesitzer würden sich zusammenschließen, um an einem Augustwochenende in 2011 ein kleines Programm für Gartenfreunde anzubieten – zB morgens um 11 Uhr Rundgang im Gemüsebeet und ein Gläschen Sekt bei Familie X, gefolgt von einen Rundgang am Teich mit Imbiss um 13 Uhr bei Familie Y. Um 15 Uhr wäre dann ein weiterer Rundgang mit Kaffee und Kuchen in einem weiteren Garten – zB Bauerngarten – an der Reihe, und ab 17 Uhr würde man den Tag ausklingen lassen beim letzten Teilnehmer, der besonders schöne Rosen hat o.ä. …  Macht jemand mit? Mindestens vier Gärten sollten es schon sein, mehr wäre natürlich besser und abwechslungsreicher.

Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt, d.h. wenn jemand bei dieser Gelegenheit musiziert, Schachpartien anbietet, Marmelade oder Kunstobjekte verkostet, warum nicht. Bitte melden!

Viele Grüße

Gaby Ingwersen

Dorffest 2010 – Bei Jung und Alt ein voller Erfolg!

Am 17.07.2010 feierte Wilkenroth das jährliche Dorffest. Viele Attraktionen für die Kleinen sorgten dafür, dass keine Langeweile auf kam. Auch die Großen kamen aber nicht zu kurz. Wer noch einmal in die Atmosphäre des Fests schnuppern möchte kann dies in unserer umfangreichen Bildergalarie tun. Wir freuen uns schon auf das Dorffest 2011.

Zur Bildergalerie

Fotos gesucht

Für unseren Bereich BILDER suchen wir noch Fotos. Wer hat noch Aufnahmen von Wilkenroth, wie es früher einmal aussah, Fotos von Dorffesten, Feiern im Kreis der Nachbarn, oder sonstige Bilder, welche auch andere sich gern anschauen würden? Die Redaktion freut sich über Zuschriften.

Seniorenkreis besucht Rengser Mühle

Am 4.  August 2010 unternahm der Seniorenkreis den diesjährigen gemeinsamen Ausflug. Die Reise führte nach Bergneustadt  zur Rengser Mühle (www.rengser-muehle.de), wo man bei Waffeln, Kaffee und Kuchen im gemütlicher Runde zusammensaß. Weitere Fotos können zur Veröffentlichung gern in der Redaktion abgegeben werden. Einige (Aufnahmen Ley, Czapiewski) sind schon in der Rubrik BILDER zu sehen.

Der Seniorenkreis trifft sich nach der Sommerpause wieder am 7. September.