Seniorenkreis

Der Wilkenrother Seniorenkreis trifft sich jeden ersten Mittwoch im Monat in der Zeit von 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr im Dorfhaus.

Gegründet wurde er am 19.02.1991 unter Leitung von Erwin Mach. Er hat die Leitung aus gesundheitlichen Gründen an Helga Huick, Heidelore Ley, Inge Fuchs, Waltraud Lindenberg und Marlies Wingendorf im Jahr 2000 abgegeben. Die Leitung ist inzwischen erneut in neuen Händen: Seit 2013 organisieren Cornelia Huhn, Ute Kobsch, Rita Wächtler, Erika Krause und Christa Czapiewski die gemütlichen Runden.

Im Jahre 2001 konnte bereits das 10-jährige Bestehen gefeiert werden. An den Nachmittagen findet bei Kaffee und Kuchen ein vielfältiges Programm statt. Einmal im Jahr wird ein Ausflug mit dem Bus unternommen. Im Jahr 2016 ließen sich die Senioren anlässlich des 25-jährigen Bestehens in Holsteins Mühle eine Bergische Kaffeetafel schmecken.

Es wurden auch Feiern veranstaltet und der Erlös ging dann an karitative Einrichtungen, wie zum Beispiel
„Verein zur Selbsthilfe Krebskranker Kinder“ in Gummersbach.

Zur Zeit treffen sich regelmäßig 25 bis 30 Frauen und Männer. Zu den Treffen sind alle Wilkenrother, die das 60. Lebensjahr erreicht haben, recht herzlich eingeladen.