Archiv der Kategorie: Dorfhaus

Dem Müll den Kampf angesagt

Wilkenroth meldet Müllfreiheit. 30 Helferinnen und Helfer im Alter von 5-75 Jahren machten sich am vergangenen Samstag bei bestem Wetter auf den Weg rund um Wilkenroth, um den achtlos in die Gegend geworfenen Müll einzusammeln. Sternförmig wurde ausgeschwärmt und ca. ½ Tonne Unrat eingesammelt. Das Suchgebiet erstreckte sich von Wilkenroth aus bis nach Bröl, bis hin zum Kreisverkehrsplatz des Gewerbeparks Waldbröl, bis Richtung Dickhausen, Eiershagen und Hasenbach sowie rund um den Hochbehälter Richtung Hermesdorf.

Nach getaner Arbeit gab es, wie bereits seit vielen, vielen Jahren Würstchen und kühle Getränke.

Vielen Dank an alle Helferinnen und Helfer sowie den städtischen Bauhof für die Bereitstellung eines Containers.

Für den Vorstand
Eckhard Becker

Straßenflohmarkt & Garagentrödel

Alle mal hergehört: Im Nüchels-Weiher, Ecke Deckert, Wirth, Ruckes findet am Samstag, dem 27. August ab 10:00 Uhr ein Trödelmarkt statt. Angeboten werden sollen (Kinder)-Sachen, Spielzeug, Bücher, Geschirr, Kleidung und alles, was Haus und Hof sonst so hergeben.

Jeder kann mitmachen! Bitte ggf bis zum 19. August unter der Telefonnummer 2854 bei M. Ruckes anmelden.

Natürlich wird auch gegrillt, es gibt Waffeln und Getränke.

Eiersingen am 30. April

„Mir han och bald den ierschten Mai, Mairosen Blümelein…“

Liebe Wilkenrotherinnen und Wilkenrother,

auch in diesem Jahr wollen wir uns zum Eiersingen treffen und feiern am

Samstag, dem 30. April ab 19:00 Uhr

auf dem Dorfplatz in den Mai.

Bitte bringt Eier mit, die wir dann nach Wunsch – Spiegelei, Rührei, mit und ohne Schinken, oder…oder…oder – vor Ort zubereiten.

Für den Vorstand

J. Töllner

 

Saubermänner und -frauen gesucht

IMG_20150321_125527Alle Jahre wieder…versammelt sich eine ähnliche Gruppe wie im Vorjahr um neuen Müll von alten Verursachern (irgendwie ändert sich die Zigarettenmarke nie) einzusammeln und man könnte sich einen schöneren Zeitvertreib vorstellen.

Aber was hilft’s, man kann ja nicht zusehen, wie sich der Dreck immer höher stapelt. Alternativlos sozusagen daher die Gegenmaßnahme: Frühjahrsputz!

Der Vorstand lädt daher – na, wen schon – ALLE Wilkenrother und Wilkenrotherinnen ein, bei der Aufräumaktion anzupacken und zwar am 9. April ab 10 Uhr. Das ist… ein Samstag. Im Anschluss gibt’s wie üblich was vom Grill.

2. Wilkenrother Weihnachtsbaumverkauf am 12. Dezember

Liebe Wilkenrotherinnen und Wilkenrother,

wir möchten Euch frühzeitig auf unseren 2. Weihnachtsbaumverkauf am Samstag, dem 12. Dezember von 12 – 18 Uhr am Dorfplatz aufmerksam machen.

Bei Glühwein, Kakao, Waffeln, heißen Würstchen und kalten Getränken könnt Ihr Euren Weihnachts-Wunschbaum erstehen.

 

Für den Vorstand
Eckhard Becker

 

Wilkenroth im Advent, Termine & Orte 2015

Auch in diesem Jahr 24 Fenster als lebendiger Adventskalender

Die Idee ist es, das ganze Dorf in einen riesigen Adventskalender zu verwandeln. In verschiedenen Häusern finden sich geschmückte Fenster mit den Zahlen 1 – 24.

Ab dem 1. Dezember fortlaufend, wird das Adventsfenster, das die Zahl des jeweiligen Tages trägt, hell erleuchtet. Der Abschluss erfolgt am Heiligabend auf dem Dorfplatz.

Wir treffen uns jeden Abend um 18:00 Uhr mit Taschenlampen versehen, um im Freien vor dem jeweiligen Fenster eine besinnliche Adventsstunde zu verbringen. Dabei werden Weihnachtslieder gesungen. Wer etwas trinken möchte, sollte bitte sein eigenes Trinkgefäß mitbringen. Jeder kann so oft teilnehmen, wie er mag.

Gedanke ist es, gemeinsam ein Kerzenlicht in die Häuser zu tragen, das den jeweiligen Hauseigentümern übergeben wird und dann in den Fenstern weiter leuchtet. Dadurch entwickelt sich das Dorf zu einem riesigen Adventskalender. Die Orte sind auf wilkenroth.de rechts oben im Kalender aufgelistet.

Alle Lichter sollen dann am Heiligabend zusammengetragen werden und die am Busstellenhäuschen aufgestellte Krippe erleuchten. An diesem Tag findet das Treffen erst um 17:00 und dann um 23:00 Uhr statt, um die Weihnachtsgeschichte zu hören und das Adventskalendersingen besinnlich ausklingen zu lassen.

Organisation: Mach, Tel 80119, Töllner 800719 und Becker 9071720.