Schlagwort-Archiv: Karneval

SANYO DIGITAL CAMERA

9. Wilkenrother Karnevalssitzung

viele G%C3%A4ste 150x150 9. Wilkenrother KarnevalssitzungLiebe Wilkenrother,

Jetzt ist es wieder soweit: Auch 2012 veranstaltet der Gemeinnützige Verein Wilkenroth unter der Federführung der Wilkenrother Karnevalsfreunde eine Kostümsitzung.

Am Samstag, dem 21. Januar 2012 im Dorfhaus ist Einlass ab 17 Uhr, Beginn um 18 Uhr.

Als besondere Gäste begrüßen wir wieder de Spetzboove aus dem Rheinland, die uns schon im letzten Jahr viel Stimmung gebracht haben. Außerdem wird das Erste Frauendreigestirn der KG Denklingen samt Gefolge bei uns zu Gast sein, sowie andere benachbarte Vereine.

Eines ist sicher: Viele bekannte Gesichter sind zu sehen icon smile 9. Wilkenrother Karnevalssitzung

Also kommt vorbei und feiert mit uns eine tolle Party! Für die beste Musik ist gesorgt…

Karten können für EUR 9,00 seit dem 11.11.11 bei allen Karnevalsfreunden erworben werden.

Für die Karnevalsfreunde Wilkenroth
Nicole Söhns

 

Hartmut

Karnevalstipps:

Hartmut 150x150 Karnevalstipps: Die ersten Karnevalsumzüge der Session finden in Waldbröl statt:

Die Kostüme können schon wieder aus dem Keller geholt werden, denn der erste Zug im Rheinland findet schon am Samstag, dem 19.02.2011 in Waldbröl-Schönebach statt und bereits einen Tag später, am Sonntag, dem 20.02., gibt es den ersten Karnevalszug in Waldbröl.

Mehr zum Waldbröler Karnevalsumzug erfährt man auf der Website der Waldbröler Karnevals-Gesellschaft unter (hier klicken) www.waldbroel-pass-op.de

Die außerhalb von Waldbröl mit weniger als 15km Entfernung nächstgelegenen Karnevalszüge finden in Reichshof-Denklingen und in Morsbach statt.

Eine vollständige Liste der Karnevalszüge im Bergischen Land gibt es im PDF-Dokument der Naturarena, das man hier herunterladen kann: Waldbröl Karneval 2011

1 Gruppe

Karnevalsfreunde auf Tour

1 Gruppe 150x150 Karnevalsfreunde auf TourKarnevalsfreunde Wilkenroth auf ihrem Jahresausflug 2010

Am 11. September war es für dieses Jahr wieder soweit: Der jährliche Ausflug wurde wie in jedem Jahr im Vorfeld geheim geplant und die Reise im Bus ins Blaue mit unbekanntem Ziel begann ab Dorfhaus.

Nach nur wenigen Minuten war das Ziel bereits erreicht. Reini und Tölli hatten sich etwas Besonderes ausgedacht: Warum in die Ferne schweifen, wo das Gute ist so nah? Im Dorfhaus von Sterzenbach sollten sich alle Mitfahrer nämlich einem modernen “Mehrkampf” stellen!

Nachdem der anfängliche Zweifel, ob dies wirklich das Fahrtziel darstellt, überwunden war, konnten sich die Karnevalsfreunde beim Luftpistolen schießen, Darten, Nageln, Schocken, Karten pusten und…und…und, so richtig austoben.

Leckeres Essen vom Chinesen, sonniges Wetter und gute Stimmung haben zum guten Gelingen beigetragen.

J. Töllner